E-Mobilität

Elektrifizierte Antriebe verbinden den Gedanken nachhaltiger Mobilität mit der Möglichkeit, Innovationen hautnah zu erleben. E-Mobilität ist zu einer wesentlichen Triebfeder für Erfindungsgeist im Fahrzeugbau und wissenschaftlichen Fortschritt geworden und wird das auch noch für viele Jahre bleiben. Langfristig werden alternative Antriebe den klassischen Verbrenner vollständig ablösen.

E-Antriebe stehen einem Verbrennungsmotor in puncto Nutzwert, Fahrspaß und Verlässlichkeit in nichts mehr nach. Die Ladeinfrastruktur wächst täglich und öffentliche Ladesäulen gehören heute schon zum Alltagsbild. E-Fahrzeuge sind oft geprägt von futuristischem Design und minimalisiertem Bedienkonzept. Das Fahrgefühl reicht von komfortabel-ausgewogen bis druckvoll-sportlich.

Unsere E-Mobilitätsexperten beantworten Ihnen mit viel Leidenschaft alle Fragen rund um Reichweiten, Ladetechnik, Rekuperation, Segelmodus, Sicherheit und allem, was Sie noch bewegt. Lassen Sie sich von uns elektrisieren.

Ihre Vorteile

Hoher Wirkungsgrad

Bei einem Elektrofahrzeug ist der Wirkungsgrad des Motors drei- bis viermal höher als bei einem Benzin- oder Dieselverbrennungsmotors- und das bei gleicher Leistung. Das Verhältnis zwischen Nutzenergie und Gesamtenergieverbrauch liegt bei ca. 90 %. Lediglich 10 % des verbrauchten Stroms werden nicht für den Antrieb des Elektrofahrzeuges genutzt– eine gute Bilanz.

Fahrspaß pur

Im Vergleich zu Verbrennern gibt ein Elektrofahrzeug von Anfang an sein volles Drehmoment ab und kann umso kräftiger beschleunigen. Ein Fahrgefühl das Ihnen bereits bei Ihrer ersten Probefahrt gefallen wird.

Keinerlei Emissionen

Ein Elektrofahrzeug benötigt keinerlei fossilen Treibstoffe. Sie fahren vollkommen emissionsfrei. CO2 und NOx gehören damit der Vergangenheit an. Das hat global einen positiven Einfluss auf die Luftqualität von Orten mit hoher Verkehrsdichte.

Geräuscharm unterwegs

Weniger Hintergrundgeräusche verbessern die Konzentrationsfähigkeit im immer komplexer werdenden Verkehrsgeschehen. Nach außen sorgen dezent klangerzeugende Technologien oft für ein futuristisches Fahrgeräusch, um die Wahrnehmbarkeit für andere Verkehrsteilnehmer zu erhöhen.

Moderate Unterhaltungskosten

Neben einer staatlichen Förderung der Anschaffungskosten weist ein Elektrofahrzeug geringere Unterhaltungs- & Wartungskosten auf. Das Herzstück dieser Modelle ist der Elektromotor (manchmal auch mehrere) und die Batterie. Den klassischen Öl- und Filterwechsel gibt es hier nicht mehr. Auch der Anteil verschleißender beweglicher Teile verringert.

Steuersparmodell

Die gegenwärtige Kfz-Steuer orientiert sich am CO2 – Ausstoß eines Fahrzeuges. Bis zu einer Freigrenze von 95 Gramm CO2 je km werden keine Steuern erhoben. Reine Elektrofahrzeuge erzeugen 0 Gramm CO2.

Kostenlos Parken

Mit Schaffung einer Rechtssicherheit für Kommunen ((§ 3 Abs. 4 Nr. 1–4 EmoG) dürfen diese Elektrofahrzeuge schlichtweg bevorzugen. Jede Kommune regelt das eigenständig. Typische Beispiele für solche Sondervorteile für E-Autos sind:
- Nutzung von Sonderspuren
- Durchfahrterlaubnis trotz Zufahrtbeschränkungen
- ganz oder teilweiser Erlass von Parkgebühren

Regenerativ

Ein Batterieleben ist lang. Durch die Bremsenergierückgewinnung (Rekuperation) wird die Batterie übrigens schon während des Bremsens geladen.

Wallbox

Bequem zu Hause laden.

Mit Ihrem Hausstrom können Sie Ihr Fahrzeug über Nacht ganz einfach und komfortabel laden, z.B. mit den VW ID. Charger Modellen oder den ŠKODA iV CHARGER Modellen. Ein beruhigendes Gefühl, wieder mit voller Energie in den Tag starten zu können.

Wir informieren Sie gern, über die verschiedenen Wallboxen. Welche passt zu Ihren Bedürfnissen und Ihren räumlichen Gegebenheiten? Wir sagen es Ihnen und informieren Sie auch zur staatlichen Wallbox-Förderung.

Das Laden unterwegs ist übrigens ebenso einfach wie zu Hause. Flexible Tarifangebote, individuell wählbare Vertragsmodelle und – wenn es schnell gehen soll – Schnellladestationen entlang wichtiger Verkehrsachsen und zahlreichen Ladeparks.

Unsere E-Mobilitätsangebote

1 / 1

Förderungen

Elektro Fahrzeug

bis 40.000 € Nettolistenpreis: 9.570 €
(6.000 € Bundesanteil + 3.570 € brutto/ 3.000 € netto Hersteller-/Vertragshändler-Anteil)

zwischen 40.001 € und 65.000 € Nettolistenpreis: 7.975 €
(5.000 € Bundesanteil + 2.975 € brutto/ 2.500 € netto Hersteller-/Vertragshändler-Anteil)

über 65.000 € Nettolistenpreis: auf Anfrage

Jetzt beraten lassen

Plug-In-Hybrid Fahrzeug

bis 40.000 € Nettolistenpreis: 7.177 €
(4.500 € Bundesanteil + 2.677 € brutto/ 2.250 € netto Hersteller-/Vertragshändler-Anteil)

zwischen 40.001 € und 65.000 € Nettolistenpreis: 5.981 €
(3.750 € Bundesanteil + 2.231 € brutto/ 1.875 € netto Hersteller-/Vertragshändler-Anteil)

Jetzt beraten lassen

Technologie Typen

Buy now